Jahr

2017


  • Text & Redaktion
  • Mela Hipp
  • Veröffentlicht
  • Dezember 2017

Marco Polo Reiseführer sind mit über 250 Titeln die meistverkauften Reiseführer in Deutschland und Europa und werden von der MairDumont-Gruppe herausgebracht. 

Im Jahr 2017 durfte ich für die digitale Version marcopolo.de den Reiseführer zu Florenz mit umfassenden Informationen und Tipps zu den Top-Sehenswürdigkeiten, Must-Sees, interessanten Orten, schönen Unternehmungen sowie allgemeinen Reiseinformationen schreiben.

Florenz

Wiege der Renaissance

Weltberühmte Museen und Bauwerke verliehen Florenz schon früh den Beinamen “Wiege der Renaissance“. Etwa ein Drittel der italienischen Kunstschätze sind hier zu finden. Ein Spaziergang durch die historische Altstadt versprüht eine ganz besondere Atmosphäre, mischt sich doch das Flair geschichtsträchtiger Bauwerke mit dem quirligen Leben und italienischem Stimmgewirr in den verwinkelten Gassen. Doch nicht nur in kultureller Hinsicht ist die toskanische Hauptstadt zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die vielversprechende Gastronomie, das reichhaltige Shoppingangebot sowie Ausflugsziele im Umland machen Florenz – neben dem kulturellen Angebot – zu einem attraktiven Ziel für einen Städtetrip…

Next

Blindheit wird überschätzt.
Lebenlang.